Die Faszienspezialisten on Tour

Wir sind im Rheingau und darüber hinaus (weltweit) anzutreffen.

Wir lösen den Faszienknoten!

FasciaShape, das effektive Faszienbehandlungskonzept gegen hartnäckige und fiese Faszienverspannungen.

Erhältlich bei den Faszienspezialisten vom Rheingau!

Entdecke die neue Verspannungsfreiheit!


  • Eine gezielte Faszienmassage lockert, belebt und stärkt das fasziale Gewebe
  • Ein aktives Fasziensystem stärkt das Immunsystem
  • Dynamische Faszien verursachen keine Schmerzen

Weitere Informationen >> Online Buchung  Anwendungen  Preisliste



Erlerne die authentische Faszienmassagetechnik

Heute gelernt, morgen im Einsatz

Erlerne die authentische Faszienmassagetechnik direkt vom Gründer

  • via Videostreaming Anleitung und Selbstbehandlungstechnik. Mit geringem Zeitaufwand zum Ziel!
  • Live in einem Workshop.

Weitere Informationen >> weiter



Aerosol-Gefahr gebannt - Virenarme Umgebung

Raumluft Desinfektion mit UV-C Technologie
Raumluft Desinfektion mit UV-C Technologie

Die UV/C Raumluft Desinfektion schützt Sie vor Ansteckungen in unserem Kursraum / Lehrpraxis.



Faszienverspannungen sind in der gegenwärtigen Epoche des Anthropozäns auf dem Vormarsch! >> Die Hintergründe

Epoche vom Anthropozän
Epoche vom Anthropozän


Faszienverspannungen sind vielerorts anzutreffen!

Das Fasziennetz umspannt und durchzieht den ganzen Körper. Meist treten Faszienverspannungen zuerst lokal auf. Beim längerem Fortbestehen wirken sich die lokale Verspannungen über das Fasziennetz und Muskel-Faszien-Ketten global aus. Dabei büßt das fasziale Gewebe immer mehr seine guten Gleiteigenschaften und Dehnbarkeit ein und verursacht an den faszialen Andockstellen (Periost = Knochenhaut) hohe Zugkräfte auf die Faszienansätze. Das wiederum wirkt sich auf die Körperstatik aus und gefährdet u.a. die Gelenk- und Wirbelsäulengesundheit.

 

Das Auffinden vom Ausgangspunkt (Ursprung) der Faszienverspannungen, und das Auflösen, erfordert von den Spezialisten ein umfangreiches Verständnis, Wissen, Können und Erfahrung. >> Die Faszienspezialisten

 

Die Hintergründe von Faszienverspannungen sind vielschichtig und individuell. >>weiter

 

Eine effektive Faszienarbeit benötigt Zeit!



Fasziale Dysbalance

Tensegrity Modell
Tensegrity Modell

Fasziale Dysbalancen hervorgerufen durch Verklebungen, Verhärtungen, Verfilzungen, Crosslinks bringen das menschliche Tensegrity Modell ins Ungleichgewicht und gefährden die Körperstatik, Gelenk- und Wirbelsäule Gesundheit.



Faszienverspannungen und deren Auswirkungen!


Das FasciaShape Behandlungskonzept

Faszienverspannungen Adè - Verspannungsfreiheit her!

FasciaShape ist ein ganzheitliches und effektives Faszienkonzept, das vielen helfen wird den gesellschaftlichen Wandel und neuen Herausforderungen mental und körperlich gestärkt entgegenzutreten. Die Anwendungen sind darauf ausgerichtet effektiv und nachhaltig zu wirken und wurden von den Faszienspezialisten sorgfältig zusammengestellt.



  • Auffinden von fiesen Faszienverspannungen
    Lassen Sie sich die Ursprünge ihrer fiesen Faszienverspannungen von den Faszienspezialisten aufzeigen. Die Anwendung versetzt Sie in die Situation Fehlbelastungen, Überlastungen etc. aufzudecken und langfristig zu lösen.
  • Gesundheit geht vor! Liegen Vorerkrankungen (z.B. Bandscheibenvorfall, Osteoporose etc.), frische Operationen oder entzündliche Prozesse bei Ihnen vor? Nehmen Sie Blutverdünner, Gerinnungshemmer zu sich? DANN SOLLTEN Sie vor einer Faszienanwendung ein 15-minütiges Vorgespräch einplanen.


Die Ziele unserer Faszienanwendungen

Faszienverspannungen Adè - Lebensqualität sichern

  • Das Lösen von Faszien-
    • Verklebungen
    • Verfilzungen
    • Verhärtungen (Fasciagelose)
  • Faszien neue Form geben, wirkt sich auf
    • die Körperhaltung (Körperstatik) und Beweglichkeit aus
    • entlastet Knorpel und Bandscheiben von unnatürlichen Zug- und Druckkräften
  • Mentale und körperliche Stärkung
    • Fit für die nächste Herausforderung
  • Stoffwechselprozesse in Schwung bringen
    • fördert den Abbau von Übersäuerung und Schlackenstoffen aus dem Gewebe
    • bringt die Homöostase in Balance
    • erhöht die Regenerationsprozesse im Gewebe


Faszienansätze und freie Faszien-Anhaftungen

Faszienansätze findet man an vordefinierten Stellen, siehe Bilder, aber auch als freie Faszien-Anhaftungen an Knochen, Gelenke, Sehnenplatten etc. Faszienansätze und Anhaftungen verbinden sich über die Knochenhaut (Periost) mit dem Skelett. Die Knochenhaut besteht aus faszialen Gewebe und ist sehr stark mit faszialen Rezeptoren und freien Nervenenden (Nozizeptoren = Schmerzrezeptoren) bestückt (innerviert).

 

Faszienverklebungen, Verfilzungen und Verhärtungen verändern die guten Gleiteigenschaften und Dehnbarkeit vom faszialen Gewebe. Hierdurch entstehen hochgradige Anspannungen im Gewebe, die sich über das ganzheitliche Fasziensystem bis an die Andockstellen der Faszienansätze übertragen und die Schmerzrezeptoren der Knochenhaut provozieren, bis sie früher oder später den Alarmschmerz auslösen.

 

Die Faszienpressurtechnik biete einen Ausweg an, indem sie an den Andockstellen der Faszienansätze und freien Faszien-Anhaftungen die hohen Spannungszugkräfte reduziert und eine klassische Faszienverformung einleitet. >> weiter



Faszien lassen sich gezielt verformen!

Das Gel-zu-Sol Konzept von Dr. Ida Rolf als auch der beschriebene Piezoeffekt von Oshman zeigen die unterschiedlichen Wirkprinzipien der Faszienverformungen (Faszienplastizität) in der manuellen Anwendung auf. Eine effiziente und nachhaltige Fasziendehnung mit gleichzeitiger Faszienverformung beginnt ... >> weiter

Eine effektive und nachhaltige Faszienarbeit benötigt Zeit!


Unsere neuste Weiterentwicklung

Zum Auffinden von fiesen Faszienverspannungen setzen wir die bewährte Liebscher-Bracht Methode ein. Die Anwendung kann zur einer auth. Faszienmassage oder Fasziepressur Anwendung hinzugebucht werden (ca. 15 Minuten).

Lassen Sie sich die Ursprünge ihrer fiesen Faszienverspannungen von den Faszienspezialisten aufzeigen. Das Auffindungsmodell ...  >> weiter


Lesetipp: Hilfe zur Selbsthilfe

Die Faszienspezialisten sind in der Liebscher-Bracht Methode ausgebildet.
Die Faszienspezialisten sind in der Liebscher-Bracht Methode ausgebildet.


Dynamische Faszien verursachen keine Schmerzen!

Dynamische Faszien
Dynamische Faszien

Lokale Faszienverspannungen wirken sich mit fortschreitender Zeit über das ganze Fasziennetzwerk Global aus. Was am Fuß beginnt, findet sich später im Nacken wieder!

 

Das fasziale Gewebe besitzt bis zu 6x mehr sensorische Rezeptoren als die Muskulatur. Die biologische Priorisierung muss folgerichtig von der Evolution beabsichtigt sein. Als hochsensibles Sinnesorgan und Außenstellen vom vegetativen Nervensystem (VNS) übernehmen die fasziale Rezeptoren überlebenswichtige Aufgaben z.B. die Wahrnehmung vom Körper im Raum (Orientierung) Propriozeption.

 

Das vegetativen Nervensystem (VNS) steuert viele Prozesse im Organismus unwillkürlich. Es regelt u.a. die Herzfrequenz, Blutdruck, Atmung u.v.m.

 

Die auth. Faszienmassagetechnik zielt auf die Stimulation von faszialen Rezeptoren ab. Mit der Stimulierung von Vater-Pacini-Körperchen, Golgi's Rezeptoren und freien Nervenenden wird mitunter der Faszientonus (Spannungszustand) im Körper geregelt.

 

Mit der Stimulation von Ruffini-Körperchen wird das parasympathische Nervensystem (Ruhe- und Entspannungsnerv) angesteuert. Die Ausschüttung von Stresshormone (z.B. Noradrenalin, Adrenalin) wird zurückgefahren und das sympathische Nervensystem (Aktivierungs- und Spannungsnerv) entspannt sich.

 

Faszienverspannungen behindern Stoffwechselprozesse!

Muskulatur wird über das Blutkreislaufsystem (Arterien) direkt mit Nähr- und Sauerstoff versorgt. Fasziales Gewebe wird mit flüssiger Grundsubstanz (Blutplasma) umspült. Für den Transport ist es auf muskuläre Kontraktionsreize angewiesen, um den nötigen Pump und Sogeffekt im Gewebe zu erzeugen. Über die Gewebsflüssigkeit werden Abfallprodukte, Vieren, Keime etc. über das venöse und Lymphsystem abtransportiert. Werden die beschriebenen Austauschprozesse gestört kommen nötige Regenerationsprozesse nur schleppend voran.

 

Mit der Stimulierung von faszialen Rezeptoren werden u.a. die Stoffwechselprozesse mobilisiert und die Regenerationsprozesse im Gewebe beschleunigt.

 

Die authentische Faszienmassage lockert, belebt und stärkt das fasziale Gewebe. >> weiter



Das Tensegrity Modell

Tensegrity Modell
Tensegrity Modell

Stellen Sie sich Faszien als hauchdünne und / oder gebündelte Gummibänder vor. Sie formen den Körper, stabilisieren ihn, geben ihm Elastizität und agieren als Kraftübertragendes Gewebe. Der Körper ist von der Fußsohle bis zum Kopf über das fasziale Gewebe vernetzt! Am Tensegrity Modell lassen sich die Auswirkungen von Belastungen im allumfassenden Fasziennetz am besten visuell darstellen. Bewegungs- und Dehnungsreize werden über den ganzen Körper vom Fasziennetz fortgetragen. Ist ein Teilbereich (Glied in einer Kette) von Faszienverspannungen betroffen kommen  Dysbalancen und Fehlbelastungen an Gelenken und Wirbelsäule zustande, die wiederum eine höhere Abnutzung vom Gelenkknorpel verursachen und die Bandscheiben der Wirbelsäule übermäßig belasten. Die inneren Organe werden von viszerale Faszien umhüllt und sie fixieren die Organe. Sie müssen sowohl Zug- und Druckkräfte ausgleichen. Ein lokales Verspannungsereignis wirkt sich Global aus!



Gummibänder können austrocknen und spröde werden

Faszien reagieren auf Übersäuerung ähnlich wie Gummibänder!

Sie trocknen aus und werden unelastisch.

Gummibänder
Gummibänder

Der Säure-Basen-Haushalt (pH-Wert): Unsere moderne Gesellschaft, Ess- und Trinkverhalten, das Alter etc. bringen den Säure-Basen-Haushalt mächtig durcheinander.

 

Ein saurer ph-Wert im Gewebe reizt zusätzlich die Nervenenden, wenn sie Säure zu lange ausgesetzt sind. Verklebungen nehmen zu und engen Nervenenden und fasziale Rezeptoren (Sensorik) ein.

 

Bewegungseinschränkungen und Schmerzen sind oftmals die Folgen. Ohne ausreichende Bewegungs- und Dehnungsreize verschlechtert sich der lokale Stoffwechsel weiterhin. Die Gewebeversorgung mit frischen Nährstoffen und basischer Flüssigkeit (Wasser) wird mit zunehmender Zeit immer schlechter. Der Abtransport von Schlackenstoffen aus dem Gewebe wird immer ineffizienter und verursachen weitere Faszienverspannungen.



Stell dir Knorpel als Schwamm vor

Gelenkknorpel
Gelenkknorpel

Bei Fehlbelastung, Dauerdruck, wird der Schwamm (Knorpel) zusammen- und ausgedrückt. Wird der Druck vom Knorpel genommen, saugt sich der Schwamm (Knorpel) wieder mit Flüssigkeit (Nährstoffen) voll. Der Knorpel wird gut versorgt und kann sich regenerieren. >> siehe Liebscher und Bracht "Die Arthrose-Lüge"



Knorpel, Bandscheiben und Faszien

Bandscheiben der Wirbelsäule
Bandscheiben der Wirbelsäule

Dynamische Faszien entlasten den Gelenkknorpel und Bandscheiben der Wirbelsäule von hohen Zug- und Druckkräften. Dadurch wird der Knorpel vor übermäßiger Abnutzung, Abschabungen, geschützt. Die Wirbelsäule wird entlastet und die Bandscheiben werden geschont. Knorpel besitzt keine Schmerzrezeptoren und verursacht somit keine Schmerzen. Ist der Knorpel im Gelenk erst mal hin (Arthrose) verhindert die Gelenkschmiere, Synovia, das aufeinander Reiben der Knochen. Oftmals kommt es zu Reibungsstellen und die Schmerzrezeptoren (Nozizeptoren) der Knochenhaut (Periost) reagieren mit Schmerzen. Faszien wollen gut geschmiert und der Knorpel gut versorgt sein!



Grundsubstanz


Die Faszienspezialisten helfen dir...

Verspannungsfreier zu leben!


Buche, Verspannungsfreiheit!


Terminanfrage per Formular

Die Anfrage wird in den regulären Öffnungszeiten bearbeitet. Für eine Terminbestätigung benötigen wir eine Rückrufnummer (Mobil oder Festnetz).

Bestätigte Termine sind verbindlich. >> zur Preisliste

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Beachte bitte, dass bestätigte Reservierungen verbindlich sind. Es gilt eine 24-stündige Vorlaufzeit für eine kostenlose Stornierung. Für parallel, Paar, Anwendungen oder Samstagstermine gelten 48 Stunden Vorlaufzeit! Bei Unterschreitung der Vorlaufzeit müssen bei nicht Wahrnehmung der Termine 100 % Ausfallentschädigung entrichtet werden, wenn die Termine nicht anderweitig vergeben werden konnten.


Kursraum / Lehrpraxis

Taunusstraße 1

65343 Eltville / ALTSTADT

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.